Dienstag, 29. Oktober 2013

Salat zum satt und glücklich werden

Rezept: Fruchtiger Feldsalat mit Balsamico-Honig-Dressing
Zutaten (für 2 Personen): 100 Gramm Feldsalat, 6 Kirschtomaten,
1/4 Mango, eine Handvoll Walnüsse, 2 Lauchzwiebeln, 30 Gramm Feta.  
Fürs Dressing: 40 ml Olivenöl, 20 ml Balsamico-Essig, 1 TL Zitronensaft,
1TL Honig, Salz, Pfeffer, etwas Knoblauch

Salat-Liebhaber haben es schwer. In unserer sonst so toleranten Gesellschaft werden sie sofort abgestempelt: als Menschen, die sich jeden Genuss untersagen. Bestellt man einen Salat, fragen viele Tischnachbarn (zumindest mit den Augen): „Willst du nichts Richtiges?“

Hierzu stelle ich fest: Ihr liegt falsch - zumindest bei mir. Ich bestelle nicht „nur“ einen Salat, weil ich mich gegen Alternativen entscheide. Sondern weil ich Salat will - und zwar mit allem, und davon bitte viel! Richtig glücklich bin ich, wenn ich beim Lieblingsitaliener den besten Salat der Stadt vor mir stehen habe. (Übrigens ist bei Peperino am Chlodwigplatz auch die Pizza im Superlativ-Ranking ganz weit vorn...) Da ich nicht täglich dort einkehren kann, gibt's auch zuhause gern Salat, der jeder Bescheidenheit trotzt. So wie dieser hier.

Voilà: Fruchtiger Feldsalat mit Balsamico-Honig-Dressing

 

Rezept: Fruchtiger Feldsalat mit Balsamico-Honig-Dressing

Die Zubereitung erklärt sich eigentlich von selbst - ein paar weitere Worte gibt's trotzdem: Salat waschen und bei Bedarf etwas zupfen. Mango und Feta in kleine Würfel schneiden, Lauchzwiebel in Ringe hacken, Tomaten halbieren. Die Walnüsse in die gewünschte Größe zerbröseln - und das war's auch schon. Alles in einer Schüssel oder direkt auf einem Teller vermengen.

Fehlt noch das Dressing: Olivenöl und Balsamico vermischen, Salz, Pfeffer und Knoblauch dazu. Einen guten Teelöfel Honig unterrühren, frisch ausgepressten Zitronensaft dazu - und dann probieren. Ich misch gern noch einen Schuss Milch dazu, je nach Verfügbarkeit frische Kräuter. Alles gut durchmischen, abschmecken - dann über den Salat und ab auf den Tisch. 

 Rezept: Fruchtiger Feldsalat mit Balsamico-Honig-Dressing

Bon Appétit! Für alle Fleisch- und Nudelfreunde kann danach natürlich noch ein „richtiges Hauptgericht“ folgen - meinetwegen können wir auch nahtlos zum Nachtisch übergehen...

Keine Kommentare: