Samstag, 2. November 2013

Übersee-Koffer: Aus der weiten Welt in mein Wohnzimmer

Echt Vintage: Alter Überseekoffer als Couchtisch

Couchtische werden unterbewertet. Haltet mal kurz inne und überlegt, wie viele Wohnungen mit immergleichen „Lack“-Modellen ihr kennt. Es sind viele, hab ich Recht? Egal, wie teuer das Sofa und wie edel das Parkett - in den schönsten Wohnzimmern steht Ikeas Verkaufsschlager herum. Und ist dabei so unauffällig, dass es keinen stört. 

Schau doch mal vorbei: Hier geht's zu südstadtgold!

Ich wollte das nicht. Nachdem jahrelang in WG-Zimmern und Mini-Wohnungen nie Platz für Couch und zugehörigen Tisch war, wusste ich: Wenn etwas vor dem Sofa steht, dann muss es schön sein. Ich träumte von eisenbeschlagenen Massivholz-Kunstwerken von Gooran oder Fischers Lagerhaus - aber irgendwie sahen beim konkreten Einkaufsbesuch alle gleich aus und waren wahnsinnig teuer. Dann traf ich den Couchtisch-Ersatz, den ich jetzt bedingungslos liebe.

Voilà: Alter Übersee-Koffer als Sofatisch


Echt Vintage: Alter Überseekoffer als Couchtisch

Wir begegneten uns passenderweise bei Geliebte Möbel, irgendwo auf dem Weg nach Marsdorf. Wenn man das Glück hat und während der begrenzten Öffnungszeiten vorbeischaut, bekommt man oft gekühltes Freibier, nette Beratung - und echt ausgefallene Möbelstücke. Hier steht auch mal ein Turnhallen-Barren und ein alter Strandkorb herum.

Auf der Couchtisch-Suche bin ich zufällig dort gelandet, war nach diversen Baumarkt-Besuchen und einem bevorstehenden Spätdienst bereits frustriert und kurz vor schlechter Laune - dann sah ich plötzlich diese Truhe (die eigentlich ein alter Koffer ist) neben einem abgewetzten roten Ledersofa stehen. Wär das vielleicht...? Nee, kann man nicht, oder...? Oder vielleicht doch?

Echt Vintage: Alter Überseekoffer als Couchtisch

Nach langem Umkreisen, vielen Überlegungen mit meiner besseren Hälfte und kurzer Verhandlung war klar: Dieser alte Überseekoffer mit dem abgeschabten Innenfutter sollte es sein. Meine Empfehlung, falls irgendwer auf der Suche nach einem neuen Stück fürs Wohnzimmer ist: Kauft. Euch. Einen. Koffer.

Jeder, der zu Besuch kommt, kommentiert unsere Truhe - und oft sind die Reaktionen mindestens neugierig. Täglich freue ich mich an dem Anblick meines erklärten Lieblingsmöbelstücks - dabei habe ich emotionale Beziehungen zu vielen Inventar-Teilen. Immer, wenn ich auf der Couch sitze, ruhen meine Füße bequem auf der Truhe - so wie jetzt, während ich diese Zeilen tippe.

Echt Vintage: Alter Überseekoffer als Couchtisch


Falls ich nun irgendwen angesteckt habe: Mit etwas Glück müsst ihr alte Riesenkoffer nicht (so wie ich) spontan und halbwegs teuer erwerben - sondern findet ihn bei Verwandten, Bekannten oder Kleinanzeigen-Inserenten. Denn nach meinem Kauf wurden überall ähnliche Stücke ausgegraben und mir angeboten... Ganz egal, ich hab für meinen geliebten Couchtisch gern das Geld ausgegeben - und dabei einen neuen geliebten Laden entdeckt.

Leider konnte mir dort niemand verraten, welche aufregenden Reisen dieser Vintage-Schatz schon hinter sich hat. In meiner Vorstellung hat er schon die ganze Welt gesehen.

Keine Kommentare: